Browsed by
Schlagwort: Erinnerungen

Der “Alles-darf-sein”-Traum

Der “Alles-darf-sein”-Traum

Ich habe das Ziel begleitende Seelsorgerin zu werden. Wissen vielleicht schon einige von euch. Wieso es mich in diese Richtung verschlug, habe ich auch in vielen Artikeln auf meinem Blog geschrieben. An der Stelle möchte ich euch übrigens einmal danken, für euer Feedback, die vielen ermutigenden Worte, persönlichen Mails udgl. Ich freue mich sehr, wenn ich euch durch meine Lebensgeschichte Impulse oder Ermutigungen für euren Alltag und eure Herausforderungen im Leben geben kann. Herzlichen Dank! ♥ Vieles was ich in der…

Weiterlesen Weiterlesen

Sicher und geborgen

Sicher und geborgen

Diskretion! Bitte Abstand halten! Brav stoppte ich meinen forschen Gang und blieb vor dem Schild, welches in angemessener Reichweite vor dem Postschalter positioniert war, stehen. Am Schalter selbst kramte ein älterer Herr gerade nach Kleingeld. Eine Dame zwängte sich zwischen mir und dem Schild vorbei. Ungezogen positionierte sie sich unmittelbar hinter diesem Mann. Während ich noch überlegte ob ich mich ärgern soll, schweifte mein Blick über das Zeitschriftenregal der Postfiliale. “Das gibt es doch nicht!”, freute ich mich und lief…

Weiterlesen Weiterlesen

Ein U fürs Leben – Gastbeitrag

Ein U fürs Leben – Gastbeitrag

Der Seminarleiter teilte noch ein DIN A3 Blatt aus. Der Becher mit den Wachsmalern machte wieder seine Runde. “Ist noch grün da?, raunte mir Helga von der Seite zu… Wozu wir Stifte brauchten und was ein U mit dem Leben zu tun hat erfahrt ihr von mir auf dem wunderschönen Blog  “beschenkt” von der lieben Regina. Ich freue mich und bin sehr dankbar, das ich meine Gedanken auf ihren Blog teilen darf. Euch wünsche ich jetzt viel Freude beim Lesen…

Weiterlesen Weiterlesen

Die Koffer im Keller

Die Koffer im Keller

Solange ich mich nicht mit meinem Inneren auseinander setze, wird sich mein äußeres Leben kaum verändern (frei aus dem Buch “Hüter meiner Seele” von John Ortberg) Dieses Buch war eines der Bücher, die mich im letzten Jahr maßgeblich angesprochen und begleitet haben. Ich wäre nicht Ich, wenn ich mir nicht bei jedem Buch schon zu Anfang Stift und Block zurecht legte. Ohne dem Equipment ist das Lesen von Sachliteratur kaum möglich bei mir. Und ja…. ich gebe es zu, der…

Weiterlesen Weiterlesen

Ein langer Sommer

Ein langer Sommer

Schreibblockade – jetzt schon den ganzen Sommer lang. Also es ist nicht so, als hätte ich die ganze Zeit über nichts zu sagen. Habe ich schon. Es ist vielmehr so das ich nicht weiß wo ich anfangen soll. Erlebt habe ich ein ganze Menge. Das Meiste davon spielte sich Innerlich ab. Und das was sich Äußerlich abspielte, hatte einen großen Einfluss auf mein Innenleben. Na ja und ehrlich gesagt, das was sich Innerlich abspielte beeinflusste ebenso das Äußerliche. So waren…

Weiterlesen Weiterlesen

“Behinderte die werden behindert, behinderter als sie sind!”

“Behinderte die werden behindert, behinderter als sie sind!”

“Behinderte die werden behindert, behinderter als sie sind!” Das war der Refrain eines Liedes, welches mein Vater vor vielen Jahren einmal textete. Er setzte sich, durch die Gründung der Selbsthilfe-Gruppe “RaBe” ( Rollstuhl aktive Behinderte) für das Wohl und die Gerechtigkeit von Behinderten in der Gesellschaft ein. Das war 1980, im Jahr der Behinderten. Jeden Mittwoch trafen sich Behinderte und Nicht-Behinderte im “RaBen-Nest”. Aber beim Liedtext “Behinderte die werden behindert, behinderter als sie sind!” blieb es nicht! Unser Telefon zu…

Weiterlesen Weiterlesen

Plötzlich blieb mir die Luft weg

Plötzlich blieb mir die Luft weg

Gerade wollte ich mit dem Hund Gassi gehen. Ich stand schon fertig angezogen in der Garage, der Hund hampelte unruhig herum, als ich das vertraute Motorengeräusch des hiesigen Postautos vor unserer Einfahrt verstummen hörte.  Ich sauste zur Haustür, und wurde nicht enttäuscht. Der Postbote balancierte genau das Paket in seinen Händen, worauf ich schon sehnsüchtig und mega gespannt wartete: Vor einiger Zeit bot mir die Redaktion der Zeitschrift “Lydia” an ein eindrückliches Erlebnis mit Gott aus meinem Leben in ihrer…

Weiterlesen Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen