Browsed by
Schlagwort: Gastbeitrag

Ein U fürs Leben – Gastbeitrag

Ein U fürs Leben – Gastbeitrag

Der Seminarleiter teilte noch ein DIN A3 Blatt aus. Der Becher mit den Wachsmalern machte wieder seine Runde. “Ist noch grün da?, raunte mir Helga von der Seite zu… Wozu wir Stifte brauchten und was ein U mit dem Leben zu tun hat erfahrt ihr von mir auf dem wunderschönen Blog  “beschenkt” von der lieben Regina. Ich freue mich und bin sehr dankbar, das ich meine Gedanken auf ihren Blog teilen darf. Euch wünsche ich jetzt viel Freude beim Lesen…

Weiterlesen Weiterlesen

Küchenkunde 8 – der Geschmack meines Sommerzimmers

Küchenkunde 8 – der Geschmack meines Sommerzimmers

Gesunde Ernährung liegt mir am Herzen! Gerade jetzt, nachdem ich meinen Bauch mehrmals zur Untermiete frei gegeben habe und dazu noch die statistische Lebensmitte überschritten habe, sehe ich, das ohne bewusste Ernährung (und natürlich Bewegung) das Hüftgold energisch an der Körpermitte klopft. Auch dabei habe ich wieder biblische Unterstützung, denn in Ernährungsfragen gilt: “Besser ein Gericht Gemüse mit Liebe, als ein gemästeter Ochse mit Hass!” (Sprüche 15,17) Meine Ernährungsumstellung  lebe ich nun seit etlichen Jahren mehr oder weniger konsequent. Ich…

Weiterlesen Weiterlesen

Im Sturm – Gastbeitrag

Im Sturm – Gastbeitrag

Gastbeitrag von der lieben Naemi, die auf dem Blog Ge.danken.perlen von ihrem “alltäglichen Wahnsinn” schreibt. ♥ Heute möchte ich über die Stürme in unserem Leben sprechen. Jeder kennt sie, jeder hat sie. Stürme, die Herausforderungen des Lebens. Jeder hat seine ganz eigenen Stürme. Was für den einen wie ein laues Lüftchen erscheint, ist für den anderen ein Orkan. Aber ein Leben ohne Stürme, ohne Herausforderungen gibt es nicht. Wenn ich über Stürme schreibe, hat jeder sofort seine eigenen Herausforderungen vor Augen. Manchmal…

Weiterlesen Weiterlesen

Ganzheitlich leben – diese Woche war ich ein Artist….

Ganzheitlich leben – diese Woche war ich ein Artist….

…. genau genommen ein Jongleur! Ich jonglierte mit Kühlpacks, schmerzlindernden Tabletten, Kartoffelpüree, mehr oder weniger Ermutigenden Worten & Gesten…,  während sich in meinem Kopf die viele Buchstaben für viele neue Blogbeiträge befanden. Sie wollten raus, ich wollte das auch. Aber wie es schon in der Bibel heißt: Alles hat seine Zeit. Anfang der Woche hatte definitiv meine Tochter “ihre” Zeit. Sie wurde am Dienstag um 4 Weisheitszähne erleichter. Ein Eingriff, der nicht nur optische Spuren hinterließ. Und so mutierte ich…

Weiterlesen Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen