Browsed by
Kategorie: lebendig glauben

Meine eigene Stimme

Meine eigene Stimme

“Das ging ja schnell!”, wunderte ich mich, als ich meine Jogginghose griff und damit das letzte Teil aus meiner Reisetasche räumte.  Erst vor zwei Tagen habe ich sie aus der hintersten Ecke unseres Kämmerchens gekramt – meine kleine “Ich-verreise-jetzt-mal-alleine-das-Wochenende-Tasche”. Ich gestehe, die brauche ich (leider) nicht oft. Und so pustete ich zunächst einmal die kleine Staubschicht, die sich darauf gebildet hatte, weg. Ich war dieses Wochenende im wahrsten Sinne des Wortes aus dem Häuschen. Ich packte einen kleinen Teil meines…

Weiterlesen Weiterlesen

Das Leben leiser feiern

Das Leben leiser feiern

“The same procedure as last year?” “The same procedure as every year!” Na gut, “every year” und dann noch mehrmals “every year” – das werden wir dann mal sehen. Jetzt erfreue ich mich erstmal daran, das die Postbotin heute morgen zum zweiten Mal ein größeres Packet vom SCM.Bundesverlag zu meiner Haustüre balancierte. Etwas ungeduldig fingerte ich an der Verpackung. Endlich – offen. Und auf Seite 74 lese ich es. “Heilige heute – Frauen wie wir” heißt die Rubrik unter der…

Weiterlesen Weiterlesen

“Old school” im Briefkasten

“Old school” im Briefkasten

So, noch eine Briefmarke drauf kleben und der letzte Kartengruß ist auch fertig. Ich griff zu einer der kleinen Boxen, in denen ich die Briefmarken aufbewahre, und entnahm ihr eine. Im Geist notierte ich „Briefmarken kaufen“, denn ich stellte fest, das ich bald neue benötigte. Als ich meine Stifte und das andere Zubehör wieder an ihre Plätze zurück räumte, musste ich lächeln. Ich dachte daran, wie die Idee, anderen Mitmenschen Postkarten zu schreiben, entstanden ist. Es liegt schon viele Jahre…

Weiterlesen Weiterlesen

Mein “einfältiges” Gebet

Mein “einfältiges” Gebet

Und wenn ihr betet, sollt ihr nicht sein wie die Heuchler, denn sie lieben es, in den Synagogen und an den Ecken der Straßen stehend zu beten, damit sie von den Menschen gesehen werden. Wahrlich, ich sage euch, sie haben ihren Lohn dahin. Wenn du aber betest, so geh in deine Kammer, und wenn du deine Tür geschlossen hast, bete zu deinem Vater, der im Verborgenen ist! Und dein Vater, der im Verborgenen sieht, wird dir vergelten. Wenn ihr aber betet, sollt…

Weiterlesen Weiterlesen

Es beginnt am Tisch 18 – Teil 3

Es beginnt am Tisch 18 – Teil 3

Huch…. wo ist meine Schussverletzung hin? In meinem heutigen Post möchte ich das Erlebte zusammenfassend betrachten. Und da muss ich einfach am Anfang beginnen. Und der Anfang ist der “Tisch 18”. Jetzt gehen wir aber erst nochmal in den Übertragungsraum des Kongresses und hören was Henry Cloud uns zu sagen hat. Diesmal war ich pünktlich zur Lobpreiszeit an meinem Platz und durfte unter anderem einem eindrucksvollen Medley zum Namen Jesus lauschen. Der Psychotherapeut und Führungskräftecoach Henry Cloud, referiert dann über…

Weiterlesen Weiterlesen

Früher begann der Tag mit einer Schussverletzung – Teil 2

Früher begann der Tag mit einer Schussverletzung – Teil 2

Ich steh dazu, ganz frank und frei! Wer wissen will, wie die Anbetungszeit am kommenden Morgen auf der Willow Creek Konferenz war, darf mich nicht fragen. Ich stand etwas später als gewöhnlich auf und genoss ein Frühstück mit meinem ältesten Sohn. Das war einfach dran… Ob das jetzt auch ein “white Space” war, können wir im Verlauf dieses zweiten Kongresstages ja noch gemeinsam prüfen ;-). Leise und geduckt huschte ich auf den Platz, den meine liebe Tochter mir frei hielt….

Weiterlesen Weiterlesen

Früher begann der Tag mit einer Schussverletzung – Teil 1

Früher begann der Tag mit einer Schussverletzung – Teil 1

Ich wünschte dieser Einleitungssatz wäre meinen grauen Gehirnzellen entsprungen. Ja, ich gebe zu, als ich ihn zum ersten Mal hörte, war ich auch etwas irritiert. Ich verstehe eure fragenden Gesichtsausdrücke gut.  Und ich verstehe auch, wenn ihr skeptisch bleibt, wenn ich euch jetzt verrate, das ich ihn als Einleitungssatz für eine grandiose Zeit bei Willow Creek nutze. Ich habe den diesjährigen Leitungskongress von Willow Creek besucht. Leider waren die Karten für Dortmund schon sehr früh ausverkauft, so entschied ich mich…

Weiterlesen Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen