Browsed by
Kategorie: Küchenalltag

Sommerzimmer-Rezept: Vollkorn-Nudeln mit Tomatensugo

Sommerzimmer-Rezept: Vollkorn-Nudeln mit Tomatensugo

Es gab schon länger nichts mehr für den Leib auf meinem Blog. Das soll sich heute ändern. Viel Freude beim Nachkochen dieses leckeren Rezepts. Für mich ist das immer das ultimative “Ist eigentlich immer im Haus-Rezept”. Dosentomaten, Tomaten in Öl, Zwieblen und Nudeln sind eigentlich immer da, meist auch irgendwelche frische Tomaten. Es geht auch recht schnell und ich achte bei den Konserven darauf das da “nur” der Inhalt enthalten ist, den ich erwarte ;-). Nicht immer leicht, ich weiß!…

Weiterlesen Weiterlesen

Küchenkunde Teil 3 – Fixer upper

Küchenkunde Teil 3 – Fixer upper

Nein, ich weiß,  der Name ist nicht so passend, denn ein renovierungsbedürftiges Haus haben wir nicht. Noch nicht einmal eine renovierungsbedürftige Küche. Aber da ich meine Inspirationen oft aus der Sendung “Fixer upper” und Joannas Blog ziehe, habe ich meinen Post kurzerhand so genannt. Heute war Frau shoppen. Da ich so nebenbei Ein- und Zweieurostücke beiseite lege, kamen 150,-€ zusammen. Mit ca. 50,-€ machte ich die Inhaber diversen Dekolädchen glücklich und deckte mich mit Vorratsgläsern und schönen Aufklebern ein. Danach…

Weiterlesen Weiterlesen

“Wow! Die sind ja alle so FETT!”

“Wow! Die sind ja alle so FETT!”

Ich schreibe die Buchvorstellung aus freien Stücken (ohne Produktsponsoring oder dergl.). Was sagt die Sandra da? Wir sind alle fett???? Nein, das habe nicht ich gesagt, sondern Pastor Rick Warren, als er 827 Menschen taufte und deren Gewicht beim Taufen kurzzeitig tragen musste. Ja, das war kein netter Gedanke, das wusste er auch, aber an diesem Tag wurde ihm ein sehr GEWICHTIGES Problem deutlich: Übergewicht bei Menschen, welches viele ernährungsbedingte Zivilisationskrankheiten zuverlässig im Schlepptau hat! Und als er an sich…

Weiterlesen Weiterlesen

Sommerzimmer-Rezept: Haferflocken-Bratlinge

Sommerzimmer-Rezept: Haferflocken-Bratlinge

Ich weiß noch wie “meine Männer” meine Bratlinge am Anfang belächelten. In einer Pfanne brutzelten die Frikadellen, in der anderen die Bratlinge. Beim anschließenden Essen wurde ich mit meinem vegetarischen Teller kritisch beäugt. Dann siegte die Neugierde – bei allen. Was soll ich sagen – am Wochenende machte ich wieder Frikadellen und Bratlinge, und die Frikadellen waren der Ladenhüter. “Die sind so super!”, schwärmen die “Juri” am Esstisch. Deswegen jetzt für euch das Rezept. Alles Gute und einen gesegneten Tag…

Weiterlesen Weiterlesen

Sommerzimmer-Rezept: Champion-Gulasch

Sommerzimmer-Rezept: Champion-Gulasch

Mensch, das war wirklich sehr lecker gewesen. Ein Gulasch aus Champions schön mit Zwiebel angebraten, schmeckt ziemlich herzhaft. Für alle die, die kein Fleisch essen möchten ist es eine tolle Alternative zu dem herkömmlichen Gulasch. Wenn ihr Nudeln ohne Ei nehmt und statt Sahne Hafersahne, dann ist es sogar vegan. Meiner Familie hat es sehr gut geschmeckt, und so kommt es in meine Rezepteliste. Also ihr Lieben, hier wieder das Rezept mit dem was ihr zum Nachkochen und Archivieren braucht:…

Weiterlesen Weiterlesen

Sommerzimmer-Rezept: Wachsbrechbohnensalat

Sommerzimmer-Rezept: Wachsbrechbohnensalat

Ok, es handelt sich dabei eher um einen Beilagensalat. Wir hatten ihn bei dem Pfannekuchen mit Paprikagemüse dabei gehabt. Der kommt immer wieder an. Wichtig hier: Die Konserven sind ohne Zuckerzusatz gewählt!!! Überhaupt achte ich beim Kauf von Produkten auf die Zutatenliste. Nach Möglichkeit kaufe ich ohne Zuckerzusätze und kein Nahrungsmittel, wo ich in der Zutatenliste etwas nicht aussprechen kann ;-)! Aber dazu schreibe ich später nochmal ein Post. Hier jetzt mein Wachsbrechbohnensalat für eure Rezept-Sammlung: Bitte aufs Bild klicken!…

Weiterlesen Weiterlesen

Sommerzimmer-Rezept: Möhren-Linsen-Pfanne

Sommerzimmer-Rezept: Möhren-Linsen-Pfanne

Sonntags muss es in der Küche flott gehen. Ja ich weiß, die vorausschauende Hausfrau könnte den Braten auch am Samstag vorkochen. Aber gerade diesen Samstag war das nicht möglich. Ich habe das Gartencenter meines Vertrauens gestürmt und mich mit Kies, Erde und erste Stauden für meinen Bauerngarten eingedeckt. Endlich bin ich meinem stiefmütterlichen Garteneckchen zu Leibe gerückt. Erfolgreich! Für alle Bauerngarten-Interessieren geht es gerne noch hier entlang. Jedenfalls, aufgrund meiner außerhäuslichen Aktivitäten kochte ich nicht vor. Am Sonntag Morgen zog es mich…

Weiterlesen Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen