Browsed by
Kategorie: Küchenalltag

Küchenkunde Teil 7 – Das Prinzip Kochen – eine kleine Buchvorstellung (Sponsored Post)

Küchenkunde Teil 7 – Das Prinzip Kochen – eine kleine Buchvorstellung (Sponsored Post)

Ich freue mich, das ich dieses “Einsteigerkochbuch”, welches mir zum Kennenlernen und Ausprobieren übersandt wurde, nach eigenem Ermessen besprechen darf. Wenn der Postmann zweimal klingelt! Nein stimmt nicht. Er klingelte nur einmal. Noch während der Klingelton nachhallte, gewann ich das unfreiwillige Wettrennen zwischen meinem Hund und mir zur Haustüre. Die Freude war groß, denn das neue Kochbuch “Das Prinzip Kochen” ist da! Ich habe schon viel davon gehört. Beim Friseur sprang mich die Buchwerbung in den einschlägigen Frauenzeitschriften an, ich…

Weiterlesen Weiterlesen

Küchenkunde, Teil 6 – Köstliche Rezepte von “Delicilously Ella”

Küchenkunde, Teil 6 – Köstliche Rezepte von “Delicilously Ella”

Ich schreibe die Buchbesprechnung aus freien Stücken (ohne Produktsponsoring oder dergl.). Jetzt habe ich sie gefunden! DIE Kochbücher – mit den Rezepten schlechthin. Ich bin jetzt schon nach 2 Tagen restlos begeistert. Ella ist eine junge Frau, die ihre Ernährung aufgrund einer Krankheit, die ihr gesamtes vegetatives Nervensystem lahm legte, umstellte. Seid Januar 2012 sagte sie dieser Krankheit den Kampf an! Ihre Waffen: Obst und Gemüse. Sie wurde über Nacht pflanzliche Veganerin und tauchte hinein in die Geheimnisse von Buchweizen…

Weiterlesen Weiterlesen

Sommerzimmer-Rezept: Pfannekuchen

Sommerzimmer-Rezept: Pfannekuchen

Ich habe ein altes Rezept aus dem Tagen vor meiner Ernährungsumstellung herausgekramt. Pfannkuchen werden bei uns immer gerne gegessen. Außerdem sind sie schnell gemacht, gut um sie süß oder herzhaft zu belegen. Ich nehme jedoch kein Weißmehl mehr sondern eine Mischung aus Dinkel und Karmut. Karmut ist ein recht helles Vollkornmehl und macht den Teig heller als herkömmlicher Vollkornteig. Meine Pfannkuchen kamen sehr gut an. Der Teig war auch sehr fluffig und durch das Karmut auch recht hell. Hier das…

Weiterlesen Weiterlesen

Küchenkunde Teil 4 – Heute bin ich eiskalt zu euch!

Küchenkunde Teil 4 – Heute bin ich eiskalt zu euch!

Inspiriert von der lieben Lisa und ihrem Blogbeitrag auf  Mamakreativ habe ich mich jetzt noch an den Kühlschrank gewagt. Ansonsten ist meine Küche ganz ähnlich gut und sinnvoll sortiert. Das ist auch wichtig, damit ich beim Kochen und Zubereiten schnell alles bei der Hand habe. Im letzten Küchenorganisationsbericht von mir widmete ich mich ja eher meiner Küchenorganisation in der  Müsliecke. Aber ebenso sind bei mir meine anderen Schränke sortiert. Vor allen Dingen: Weg mit Ladenhütern und kaputten Dosen oder was auch immer. So…

Weiterlesen Weiterlesen

Sommerzimmer-Rezept: Gemüsegratin

Sommerzimmer-Rezept: Gemüsegratin

Blick auf den Speiseplan… was? Ne, das passt  heute nicht. Dauert zu lange! Schnell umdisponieren. Es gibt: KEINE Nudeln mit Soße…. also heute. Schon mal gibt es auch die bei uns. Heute entscheide ich mich für ein  Gemüsegratin und suche das entsprechende Rezept heraus. Alles “gemüsige” was da ist wird geschnibbelt, angebraten und blanchiert, zack die Soße drüber und in den Backofen damit. In der Zwischenzeit bringe ich die Küche wieder in den Ausgangszustand. Für euch hier wieder alles Nötige…

Weiterlesen Weiterlesen

Sommerzimmer-Rezept: Vollkorn-Nudeln mit Tomatensugo

Sommerzimmer-Rezept: Vollkorn-Nudeln mit Tomatensugo

Es gab schon länger nichts mehr für den Leib auf meinem Blog. Das soll sich heute ändern. Viel Freude beim Nachkochen dieses leckeren Rezepts. Für mich ist das immer das ultimative “Ist eigentlich immer im Haus-Rezept”. Dosentomaten, Tomaten in Öl, Zwieblen und Nudeln sind eigentlich immer da, meist auch irgendwelche frische Tomaten. Es geht auch recht schnell und ich achte bei den Konserven darauf das da “nur” der Inhalt enthalten ist, den ich erwarte ;-). Nicht immer leicht, ich weiß!…

Weiterlesen Weiterlesen

Küchenkunde Teil 3 – Fixer upper

Küchenkunde Teil 3 – Fixer upper

Nein, ich weiß,  der Name ist nicht so passend, denn ein renovierungsbedürftiges Haus haben wir nicht. Noch nicht einmal eine renovierungsbedürftige Küche. Aber da ich meine Inspirationen oft aus der Sendung “Fixer upper” und Joannas Blog ziehe, habe ich meinen Post kurzerhand so genannt. Heute war Frau shoppen. Da ich so nebenbei Ein- und Zweieurostücke beiseite lege, kamen 150,-€ zusammen. Mit ca. 50,-€ machte ich die Inhaber diversen Dekolädchen glücklich und deckte mich mit Vorratsgläsern und schönen Aufklebern ein. Danach…

Weiterlesen Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen